Waldorfschulranzen & Lederschultaschen

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Die besonderen Waldorf Taschen und Schulranzen

Eine Waldorfschule zu besuchen heißt mehr, als nur den Namen tanzen zu erlernen; vielmehr fußt die Waldorfpädagogik auf einer besonderen Lebensphilosophie. Dies spiegelt sich in allen Lebensbereichen wieder und so führen Waldorfschüler spezielle Waldorfschulranzen und die größeren Waldorfschüler sowie die Lehrenden die klassischen Lederschultaschen mit sich, die als Schultaschen aus Leder einerseits robust und alltagstauglich sind, andererseits harmonieren die typischen Waldorftaschen mit eben jener Philosophie. Die Waldorf Schulranzen und Waldorf Taschen unterscheiden sich von herkömmlichen Schulranzen und Schultaschen mitunter gravierend, ohne dabei an praktischem Nutzen einzubüßen.

Waldorftasche im typischen Look
Waldorftasche im typischen Look
Innenaufteilung einer Lederschultasche
Innenaufteilung einer Lederschultasche

Was machen Waldorf Schulranzen und Waldorf Taschen aus?

Nahezu alle Waldorfschulranzen und Waldorftaschen sind aus Leder gefertigt, was ihnen bereits ein edles und elegantes Aussehen sowie eine hervorragende Robustheit verleiht. Ein wesentliches Merkmal der Waldorf Schulranzen und Schultaschen aus Leder sind die für Waldorf typischen nicht eckigen Formen, die man häufig bei herkömmlichen Ranzen und Taschen für die Schule feststellt. Wenn man sich zum Beispiel hier verschiedene Modelle an Lederschultaschen und Waldorfschulranzen näher ansieht, fällt auf, dass sich die Taschen und Ranzen auch bei der Innenaufteilung deutlich von den herkömmlichen Trends absetzen. Sowohl der typische Waldorfschulranzen wie auch die typischen Waldtaschen wird im inneren Bereich wenig unterteilt. So findet sich beim Anfängerschulranzen meist keine oder manchmal nur eine Mittelwand und zusätzlich hat der Waldorf Schulranzen noch ein kleineres Fach für Utensilien. Ähnlich verhält es sich bei den Schultaschen aus Leder, die ebenfalls fast immer nur ein bis zwei Fächer im Hauptteil beinhaltet. Die Lederschultaschen sind also vornehmlich auf Funktionalität zugeschnitten und haben deshalb für ein einfaches und wirksames Prinzip der Ordnung ebenfalls nur ein oder zwei kleinere Fächer.

Waldorfschulranzen
Waldorfschulranzen

Qualität von Waldorf Ranzen und Lederschultaschen

Zumeist sind Waldorf Taschen und Waldorf Schulranzen aus Leder gefertigt, was ohnehin schon als Qualitätsgarant gilt. Die hier gezeigten Modelle sind aus Bio-Naturleder in Deutschland gefertigt und zeichnen sich durch eine hervorragende Verarbeitung aus. Durch die wenigen und oftmals überflüssigen Extras sind die Waldorfschulranzen und Schultaschen aus Leder nicht wesentlich schwerer als herkömmliche Schulranzen. Neben Waldorf Ranzen aus Leder werden auch solche aus einem Materialmix aus Stoff und Leder angeboten. Der hier verwendete Verstärkungsstoff ist 100 % recycelt und auf Zellulosebasis und Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau sowie vollständig PVC frei. Bedruckt wurde schwermetallfrei. Zum Imprägnieren werden pflanzliche Öle und Wachse verwendet. Oft sind Tragegurte und Handschlaufe aufgrund der besseren Haltbarkeit aus Leder verarbeitet. Insgesamt überzeugen sowohl Waldorfschulranzen und Lederschultaschen, so dass sie nicht nur für Waldorfschüler und –lehrer ansprechende und edle Begleiter darstellen.

Artikelbilder: Mit freundlicher Erlaubnis von leder-wolf.de

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Post Comment